Gestaltung ist Haltung – 7 Gründe, warum gute Gestaltung wichtig ist.

Gestaltung ist Haltung – 7 Gründe, warum gute Gestaltung wichtig ist.

Gestaltung ist Haltung

7 Gründe, warum gute Gestaltung wichtig ist.

Es gibt sicher noch mehr Gründe. Doch, warum wir das machen, was wir machen, dass es für alles eine Grundlage gibt (Stichworte Figur-Grund-Beziehung und Farbharmonien) und dass wir uns der Sache auch bewusst sind, fassen diese 7 Punkte sehr gut zusammen. Es geht beim Gestalten nicht nur darum, was einem persönlich gefällt, denn Kunst liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Viel mehr geht es darum, dass etwas lesbar ist, etwas gut erkennbar ist oder etwas für den vorgesehenen Zweck gut funktioniert. Egal ob Grafikdesigner, Webdesigner, Lichtdesigner, Schaufensterdesigner, Wasserdesigner (ja, das gibt es wirklich) – jede(r) gelernte Designer(in) hat (oder sollte haben) im Leben Gestaltungsregeln gelernt. Ob in der Ausbildung im Betrieb, im Studium an einer Hochschule oder im Selbststudium als Quereinsteiger – irgendwann begegnete es einem.

Für uns als Grafikdesigner ist der Bereich der Typografie natürlich sehr wichtig. Schrift wirkt und ist meist sogar ein großer, ausschlaggebender Teil des Wirkens. Typografie ist nicht einfach nur »Wähle ich Times New Roman oder doch die Arial?«, nein. Typographie ist mehr als nur ein Font, sie ist Zeilenabstand und Grundlinienraster und zu wissen, dass es das Versal-Eszett gibt. Sie ist Asterisk und Guillemets, Mediävalziffern und Versalien, geschütztes Leerzeichen und richtige horizontale Striche. Einfach viel mehr als nur »Times New Roman oder Arial« – denn Gestalter für den Bereich Print nutzen (wenn, dann) die Times, nicht die Times New Roman. Typografie ist Kommunikation aber auch Geschichte. Aber am allermeisten ist Typografie eine Menge Spaßhaberei.

Ein wichtiges Zitat darf bei dem Thema allerdings nicht fehlen – und danach ist auch Schluss mit viel Um-den-heißen-Brei-Gerede, denn dann kommt die Auflistung, die die Überschrift schon so sehnlichst ankündigt.

»Verwechseln Sie nicht Lesbarkeit mit Kommunikation. Nur weil etwas lesbar ist, bedeutet das nicht, dass es etwas kommuniziert und noch viel wichtiger, es bedeutet nicht, dass es das Richtige kommuniziert.« — David Carson, Designer

  1. »Gute Typografie erklärt den Inhalt. Nicht den Gestalter.« – Kurt Weidemann, Typograph
  2. Gestalter haben guten Geschmack. Teil der Ausbildung oder des Studiums von Gestaltern ist es, auf Form, Farbe und Funktion zu achten. Darauf, dass es nicht nur gut zusammenpasst, sondern dass es im Zusammenhang funktioniert und nicht störend wirkt. Anders als bei Künstlern gibt es bei guten Gestaltern meist Gestaltungsregeln, auf die sich bezogen wird. Fragen Sie Ihren Gestalter, warum etwas so und nicht anders gesetzt wurde – Sie bekommen sicher eine plausible Antwort.
  3. »Gute Typographie bemerkt man so wenig wie gute Luft zum Atmen. Schlechte merkt man erst, wenn es einem stinkt.« ― Kurt Weidemann, Typograph
  4. Gute Gestaltung strahlt aus. Eine gut gestaltete Visitenkarte verschafft Seriosität, ein gut gestalteter Lebenslauf kann zum neuen Job verhelfen und eine gut gestaltete Webseite strahlt Qualität aus. Kompetenz, Vertrauen und Liebe zum Detail sind weitere wichtige Merkmale, die ein Branding bzw. eine Marke ausmachen und durch gute Gestaltung erzielt werden können.
  5. »Gestaltung ist Haltung.« ― Helmut Schmid, Gestalter
  6. »Design setzt Inhalt voraus. Design ohne Inhalt ist kein Design, sondern Dekoration.« ― Jeffrey Zeldman, Webdesigner
  7. Gestalter haben ein Auge für Details. Ob doppeltes Leerzeichen im Text oder das »falsche« Schwarz – ein guter Gestalter kennt die Unterschiede, weiß typografische Patzer zu korrigieren und erkennt gute Farbharmonien. Machmal können Gestalter einfach nicht weg sehen und so finden sie auch bei der Verabredung Fehler in der Speisekarte.
Egal ob gedruckt oder digital, Julia Mahler schätzt gutes Design. Von 2008 bis 2011 studierte sie Kommunikationsdesign an der design akademie berlin und war bis 2015 freiberuflich als Gestalterin tätig. Für die Firma Digitaldruck Kruse ist sie seit 2016 im Bereich Unternehmenskommunikation und Verlagswesen tätig.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.