TOP

Volkswerft Stralsund – Geschichte in Bildern

von Harry Hardenberg

29,95 €
29,95 €
inkl. 1,95 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Schiffbau am Strelasund hat eine lange Tradition. Bereits 1428 wird von über zwanzig Werften berichtet, die außerhalb der Stadtmauer vor dem Frankentor lagen. Und schon damals waren die »Bootsmaker« angesehene Bürger. In der jüngeren Geschichte jedoch begann 1948 mit der Gründung der Volkswerft ein Kapitel, das beispiellos ist. Dieser Bildband kann natürlich nur Bruchteile der Entwicklung sichtbar machen, er reflektiert aber einen wichtigen Abschnitt. In den Bildern sind das Lebensgefühl der Menschen und das Alltä gliche ohne Pathos in Szene gesetzt. Alles ist echt, nichts arrangiert. Das offenbart dem Betrachter oft einen besonderen Blick in die Arbeitswelt einer Werft. Insgesamt haben die schwarz/weiß-Bilder eine gewisse Faszination, bedingt durch die Aura der Zeit. Ihr Wert entsteht durch die erlebte Wirklichkeit des Fotografen, der selbst viele Jahre auf der Werft gearbeitet hat. Harry Hardenberg, der zu den bekanntesten Fotografen in Mecklenburg-Vorpommern gehört, ist es in überzeugender Weise gelungen, dokumentarische Fotografie mit einem künstlerischen Anspruch zu verbinden. Gerade deshalb wirken seine Bilder authentisch. Dieses Buch spiegelt den Zeitraum 1958 bis 1992 wieder. Jahre, die sicher bei vielen Betrachtern Erinnerungen an das eigene Arbeitsleben im damals größten Stralsunder Betrieb wachrufen. Es ist der Volkswerft zum 70. Geburtstag gewidmet.

Produktattribute

  • ISBN
    978-3-95872-044-2
  • Seiten
    128
  • Einband
    Softcover
  • Format
    29,7 x 29,7 cm

Lieferung & Versand

  • kostenloser Versand
    0,00 €
    Lieferung bis: 02.03.21