TOP

Clara Haeckermann und das Hotel Hitthim in Kloster auf Hiddensee

von Viola und Karl-Heinz Mauve & Jana Leistner

15,00 €
15,00 €
inkl. 0,98 € (7.0% MwSt.)
zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Clara Haeckermann war Inhaberin des Hotels Hitthim in Kloster auf Hiddensee. Die vorliegende Sammlung ist familiär und dokumentarisch zugleich. Biografische Momentaufnahmen, Anekdoten und eine Vielzahl an Bildern aus Privatbesitz der Verwandten vermitteln einen besonderen Einblick in das Leben dieser resoluten Frau. Aber nicht nur in ihr Leben, sondern auch in ihr Hotel.

Clara Haeckermann

Welche Optionen hatte eine Frau im 19. Jahrhundert? Clara Haeckermann wurde 1862 geboren und entschied sich als junge Frau bewusst gegen eine Eheschließung. Obwohl von einem Frau ihrer Herkunft (Bildungsbürgertum) genau dies erwartet wurde: eine standesgemäße Heirat. Aber Clara war selbstbewusst, resolut und wollte selbst über sich und ihr Leben entscheiden … bestimmen. Sie verwirklichte mit 46 Jahren ihren Traum vom eigenen Hotel auf Hiddensee und nannte es Hitthim.

Das Hitthim

Das Hitthim existiert noch heute, in Kloster auf der wunderschönen Insel Hiddensee. Jedem Bewohner des Eilands, jedem Besucher, ist der Name ein Begriff. Malerinnen, Maler, Künstlerinnen und Künstler der Goldenen Zwanziger gingen dort aus und ein, so sagt man. In schwierigen Zeiten akzeptierte Clara Haeckermann auch Bilder als Bezahlung. Das Hitthim war ihr Traum und als sie im gesegneten Alter von 93 Jahren starb, starb sie im Hitthim. 

Besonders

Reich bebildert aus dem umfangreichen Archiv der Familie. 

Produktattribute

  • Einband
    Softcover
  • Format
    14,8 x 21 cm
  • ISBN
    978-3-95872-075-6
  • Seiten
    124

Lieferung & Versand

  • Abholung
    0,00 €
    Lieferung bis: 04.07.22
  • kostenloser Versand
    0,00 €
    Lieferung bis: 05.07.22

Empfohlene Produkte (1 / 2)

« »
« »